Alles zum Thema Drucken

Navigation:  Xpert-Timer Handbuch >

Alles zum Thema Drucken

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Wenn Sie Ihre Projektreports ausdrucken, haben Sie die Möglichkeit den Reporttitel anzupassen und die Druckvorlage zu wählen. Auch über die xperttimer.ini Datei können Anpassungen zum Report gemacht werden.

Der erweiterte Reportkopf beinhaltet den Kundennamen, Projektnamen, Datumsbereich, je nach Report den Sie fahren.

Manchmal empfiehlt es sich auch die Orientierung des Ausdrucks zu ändern. Drucken Sie z.B. eine Zeitstempelliste ohne Kommentare, empfiehlt sich eher das Hochformat zu wählen.

 

Sie haben dann folgende komfortable Möglichkeiten Ihre Projektreports zu drucken:

1.Normale Druckausgabe an einem lokalen Drucker

2.Erstellen eines PDF-Dokuments

3.Verschicken per E-Mail an Personen die u.U. keinen Zugriff auf den Xpert-Timer haben

4.Verschicken der Reports an einen FTP-Server im Internet, um weltweiten Zugriff auf Reports und Projektlisten zu erhalten.

 

 

z.B. Erfasste Zeiten am 5. März 2012.

Individuelle Anpassungen des Reportheaders über die xpertimer.ini Datei

Um die Reports die aus dem Xpert-Timer System generiert werden anzupassen, können Sie die XpertTimer.ini Datei entsprechend anpassen. Den Pfad zu Ihrer xperttimer.ini Datei finden Sie im Projektmanager im Menüpunkt "Hilfe" -> Info... -> Systeminfo.

Wünschen Sie eine Änderung im Report, schreiben Sie dazu die von Ihnen gewünschte Bezeichnung hinter das "Istgleich".

Zum Beispiel:

[ReportOptions]

ReportHeader_User=Name

ReportHeader_Client=

ReportHeader_Project=

ReportHeader_DateRange=

ReportHeader_Filter=
 

Der Standard

für User steht im Report: Mitarbeiter, allerdings möchte der Xpert-Timer User im Beispiel oben, in seinem Ausdruck "Name" statt "Mitarbeiter" anzeigen.
für Client steht im Report: Kunde
für Project steht im Report: Projekt
für DateRange steht im Report: Zeitraum
für Filter steht im Report: Auswahl

Möchten Sie die Titel der Reports anpassen, können Sie dies auch zentral in der .ini Datei verwalten. Dabei handelt es sich um die Titel folgender Listen:

- Arbeitszeiten
- Aufgabenliste
- Mitarbeiterliste
- Projektliste
- Kundenliste
- Historieneinträge

Zum Beispiel:

[ReportOptions]

ReportTitle_Times=Übersicht über die Zeiten

ReportTitle_Todo=Liste von Aufgaben

ReportTitle_Users=

ReportTitle_Projects=

ReportTitle_Clients=

ReportTitle_History=